Die im Verein „Diakonie zu Hause e.V.“ zusammengeschlossenen Sozialstationen bieten in der Regel die folgenden Leistungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige an:

– Beratung rund um das Thema Pflege

– Ärztlich verordnete Behandlungspflege

– Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz

– Hauswirtschaftliche Versorgung

– Verhinderungspflege bei zeitweiliger Abwesenheit der Pflegeperson

– Betreuungs- und Entlastungsangebote

– Anleitung von Pflegebedürftigen und Pflegenden zur praktischen Pflege

– Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

– Hilfsdienste im Haushalt

– Besuchsdienste

– Sterbebegleitung

– Leistungen auf privater Basis nach Absprache

– Vermittlung von Seelsorge

– Vermittlung von Essen auf Rädern

– Vermittlung eines Hausnotrufs

– Vermittlung von Tagespflege, Kurzzeitpflege, Heimen,

– Vermittlung von weiteren ergänzenden Diensten, Therapien oder Hilfsmitteln

– Hilfestellung bei Anträgen auf Kostenübernahme bei Kranken- und/oder Pflegekassen oder Sozialamt